Urlaub in Livorno, Toskana

Italien Reise in die Provinz Livorno - Sonne, Strand, Meer und Küste

 

Livorno bietet beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub am Strand.

Die Provinz Livorno ist vor allem durch seine schöne Küste bekannt und bei Badeurlaubern äußerst beliebt.

Neben der Etruskischen Küste, die sich von der Stadt Livorno bis Piombino erstreckt, gehören auch die toskanischen Inseln, von denen Elba die berühmteste ist, zur Provinz.
Aber auch das Hinterland mit den sanften Hügeln, den Olivenhainen und den malerischen Dörfern aus dem Mittelalter ist einen Besuch wert.

Als Unterkunft stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen wie auch Hotels zu Ihrer Verfügung. Die Auswahl ist groß und viele Unterkünfte sind emfehlenswert, ob durch Extras wie ein privater Pool oder ein großer Grill im Garten, Whirlpool und Wellness im Keller der Hotels uvm oder einfach durch die wunderschöne Lage und damit verbunden einem herrlichen Ausblick.

 

Urlaub in Livorno, sehenswertes Hafenstädtchen der Toskana

Die Hafenstadt Livorno verfügt über einen der größten Häfen des Landes, von wo täglich zahlreiche Fähren auf die nahegelegenen Inseln sowie nach Sardinien und Korsika ablegen.

In der Altstadt des Städtchens, das von einem Kanal umgeben ist, sind der Dom San Francesco di Assisi und das berühmte Denkmal Quattro Mori sehenswert.

Kleine Flussläufe, Kanäle und Brücken bieten im Stadtteil Venezia Nuova ein entzückendes Bild und erinnern an die Stadt Venedig.

Spaziergänge an der Uferpromenade oder ein Besuch im Meeresaquarium, das Einblick in die mediterrane Unterwasserwelt gibt, runden einen gelungenen Tag in Livorno ab.

 

Sandstrände entgland der Küste: Cecina, Castiglioncello, Vada

Südlich der Stadt Livorno reihen sich zahlreiche kleine Badebuchten und weitläufige Sandstrände aneinander. Neben Castiglioncello und Vada zählt Cecina zu den beliebtesten Badeorten.

Die Kleinstadt punktet mit der hübschen Altstadt, dem herrlichen Strand sowie einem lebhaften Nachtleben.

Tagsüber darf sich das Urlauberherz über zahlreiche Sportmöglichkeiten sowie Restaurants und Cafés freuen, bevor abends die Bars ihre Pforten öffnen.

 

Venturina - Wellness und Thermalwasser

Nicht zu versäumen ist die Thermenstadt Venturina, die schon bei den Etruskern und Römern ein beliebtes Ziel für Kuren und Entspannung war.

Das Thermalwasser enthält neben Schwefel und Alkali auch Kalzium und Magnesium.

Die beiden Thermalanlagen der Stadt sind das ganze Jahr über geöffnet und bieten neben Badespaß auch eine große Anzahl an Wellnessbehandlungen.

 

Elba - Insel-Urlaub in der Toskana

Die Insel erreichte als Verbannungsort Napoleon Bonapartes Berühmtheit in aller Welt.

Portoferraio ist die Hauptstadt der hübschen Insel und bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten. Napoleons Winterpalast inklusive Museum ist ebenso sehenswert wie das Zentrum der Stadt mit dem Dom und dem Rathaus sowie der bunte Hafen.

Elba bietet beste Voraussetzungen für Badeurlauber und Wassersportler. Die zahlreichen Wanderwege sorgen für aktive Tage auch abseits des Strandes.

Mehr Info: Urlaub auf der Insel Elba